Zweigverein Kassel     

 

Verein für Hessische Geschichte und Landeskunde
1834 e. V.

 

Willkommen auf unserer Internetseite!

 

Sie finden auf unserer WebSite Informationen zu vielen Themen
 
historischen und aktuellen blättern Sie durch!

 

  • Das aktuelle Angebot unserer Veranstaltungen (Vorträge und Exkursionen) finden Sie auf unserer Seite.
  • Interessante Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung bieten wir an.
  • Unsere Mitglieder werden mit einem Rundschreiben über unser Veranstaltungsprogramm informiert.
  • Jährlich erscheinen die “Zeitschrift des Vereins für Hessische Geschichte und Landeskunde” (ZHG)
  • sowie die Mitteilungen des Gesamtvereins (MHG).
    Beides ist für Mitglieder mit dem Jahresbeitrag abgegolten.
  • Kasseler Beiträge zur Geschichte und Landeskunde” (KBG) - unsere neue Schriftenreihe -
    Ziel dieser Schriftenreihe ist die Veröffentlichung neuer, wissenschaftlich qualifizierter Forschungsergebnisse zur Geschichte, aber auch zur Naturkunde und Ethnologie Nordhessens (ehemalige Landgrafschaft bzw. Kurfürstentum Hessen-Kassel) mit einem besonderen Bezug zur Stadt Kassel.

    Die unregelmässig erscheinende Schriftenreihe wird vom Vorstand des Zweigvereins Kassel im Verein für hessische Geschichte und Landeskunde 1834 e. V. herausgegeben.
    Inzwischen können wir bereits Band 1- 4 anbieten.
    Informieren Sie sich über die bereits erschienenen Ausgaben auf der Seite Bücher.

 

  • NEU: Herzliche Einladung zur Buchvorstellung von Band 5:

 

EINLADUNG
zu
VORTRAG und BUCHVORSTELLUNG


Mittwoch, 11. Oktober 2017, um 19:00 Uhr
Gemeindesaal der St. Elisabeth-Kirche, Friedrichsplatz 13


Prof. Dr. Martina Sitt, Mittlere und Neuere Kunstgeschichte, Universität Kassel


In Kassel den Werken Heyds begegnen


ein Spaziergang mit unerwarteten Hintergründen


Begrüßung und Einführung: Dr. Friedrich von Waitz


Martina Sitt: Die Kasseler Hofbildhauer Heyd - eine Annäherung.
Ludwig Daniel Heyd (1743-1801) und Johann Wolfgang Heyd (1749-1798)


Klappenbroschur, 78 Seiten mit 44 Abbildungen
Kasseler Beiträge zur Geschichte und Landeskunde Bd. 5
Erschienen bei Kassel University Press
Buchhandels-Preis (Druck): 14,90 € (ISBN 978-3-7376-0322-5);
E-Book: 12,00 € (ISBN 978-3-7376-0323-2)


Mitglieder des Zweigvereins Kassel im VHG können diesen Band zum Vorzugspreis von 10 € beziehen.


In Kassel einen feuerspeienden Vulkan erschaffen und bis zum Lebensende ein schönes Haus aus dem Besitz des Landgrafen von Hessen-Kassel bewohnen, das dürfte sich der Hofbildhauer Ludwig Daniel Heyd für sein Leben in hessischen Diensten erhofft haben. Gemeinsam mit seinem Bruder Wolfgang erarbeitete er sich ab 1769 in Kassel eine ansehnliche Stellung am Hofe und wurde umfangreich an Arbeiten für Park und Schloss Wilhelmshöhe beteiligt. Als langjährige Mitglieder der 1777 gegründeten Kasseler Kunstaka-demie wurde ihr Werk überregional wahrgenommen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie die folgenden Seiten.